Die nicht-pharmakologische Behandlung der diabetischen Polyneuropathie mit dem pulsierenden elektromagnetischen Feld bei 71 Patienten wurde zum Thema der Vergleichsstudie (Mirkovic, V., 2012), welche die Wirkungen der pulsierenden Magnetfeldtherapie mit der Frequenz 10 Hz und 25 Hz beurteilte. 

Die Patienten wurden zufällig in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine wurde mit der pulsierenden Magnetfeldtherapie mit der eingestellten Frequenz des pulsierenden Magnetfeldes von 10 Hz und die zweite mit der Frequenz von 25 Hz behandelt. Die neuropathischen Symptome wurden vor und nach der Behandlung bewertet.

Die Ergebnisse zeigten, dass die pulsierende Magnetfeldtherapie die Anzeichen und die Symptome der Neuropathie insgesamt deutlich reduziert.

Die analgetische Wirkung der Therapie war allerdings bei den einzelnen Gruppen unterschiedlich. Die Studie verzeichnete einen wesentlich geringeren Schmerzwert in den Füßen der Patienten, welche sich der pulsierenden Magnetfeldtherapie mit der Frequenz von 25 Hz unterzogen haben.

Quelle: Mirkovic, V. et al. (2012) Non-Pharmacological Treatment Of Diabetic Polyneuropathy By

Pulse Electromagnetic Field. Healthmed, 6(4), 1291-1295.
Die nicht-pharmakologische Behandlung von diabetischer Neuropathie mit dem pulsierenden elektromagnetischen Feld / Non-pharmacological treatment of diabetic polyneuropathy by pulse electromagnetic field
 
http://connection.ebscohost.com/c/articles/77561760/non-pharmacological-treatment-diabetic-poly-neuropathy-by-pulse-electromagnetic-field

Kontaktieren Sie uns bitte mit dem untenstehenden Formular und überzeugen Sie sich selber von der therapeutischen Wirkung der patentierten pulsierenden 3D-Magnetfeldtherapie Biomag. 

Unsere Berater werden Sie so bald wie möglich kontaktieren und Ihnen die optimale Lösung vorschlagen.

Zákazník

Die mit* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Business HOME

Die mit* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.