3D-Magnetfeldtherapie
MDR CERTIFIED

MDR CERTIFIED

Ausprobieren

Arthrose - Symptome, Beschreibung und Behandlung

Dr. Peter Bednarčík, CSc.

Autor Dr. Peter Bednarčík CSc.

Revision

Detail der Arthrose - beschädigtes Hüftgelenk
Detail der Arthrose - beschädigtes Hüftgelenk. 1. gesundes Hüftgelenk, 2. geschädigtes Gelenk mit abgenutztem Knorpel

Führen Sie ein aktives Leben – Spaziergänge, Gartenarbeit, Sport? Erschweren Schmerzen als ständiger Begleiter Ihre Aktivitäten? Nachdem Ihr Arzt Ihnen die Diagnose „Arthrose“ mitgeteilt hat, müssen Sie sich nicht hilflos fühlen. Suchen Sie nach Möglichkeiten, mit der Krankheit umzugehen um nicht auf Ihre Hobbys und Vergnügungen zu verzichten.

Erfahren Sie, was die Ursachen von Arthrose sind und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt. Wie kann man die Schmerzen, die diese Krankheit begleitet, lindern? Lesen Sie hier mehr.

Arthrose - Symptome

Die Symptome der Arthrose lassen sich im Allgemeinen in vier Punkten zusammenfassen:

  • Schmerzen,
  • Schwellungen,
  • Steifheit,
  • Eingeschränkte Beweglichkeit des von Arthrose betroffenen Gelenks.1

Andere Symptome können je nach Art der Arthrose variieren.

  • Patienten mit Arthrose der Halswirbelsäule haben häufig Kopfschmerzen. Der Schmerz kann auch in die oberen Gliedmaßen ausstrahlen.
  • Bei Arthrose der Lendenwirbelsäule können neben Schmerzen im unteren Rückenbereich auch Krämpfe in den unteren Gliedmaßen auftreten. 2
  • Arthrose im Knie wird manchmal von einem Gefühl der Schwäche und Instabilität des Kniegelenks begleitet. 3
Hinweis

Nur ein Arzt kann eine korrekte Diagnose stellen. Verwenden Sie weder diesen noch einen anderen Artikel im Internet, um eine Diagnose zu stellen. Zögern Sie nicht, einen Arzt aufzusuchen und lassen Sie sich frühzeitig behandeln.

Arthrose - Beschreibung und Ursachen

Arthrose 2. Grades ist ein mildes Stadium der Erkrankung
Arthrose 2. Grades ist ein mildes Stadium der Erkrankung.

Was ist Arthrose?

Arthrose (auch Osteoarthrose genannt) ist eine degenerative Erkrankung und wird durch eine Schädigung des Gelenkknorpels verursacht. Mit der Zeit nutzt sich der Knorpel ab, verliert seine ursprüngliche Elastizität und das Gelenk kann sich daher nicht mehr so reibungslos bewegen wie bei einem gesunden Menschen. Das Ergebnis sind Schmerzen, Schwellungen und andere Beschwerden. 4

Arthrose der Gelenke bringt Schmerzen und verschiedene Einschränkungen in den Alltag. Betroffene Gelenke behindern die natürliche Bewegung, schwellen an und erschweren das morgendliche Aufstehen oder sportliche Aktivitäten.

Arthrose hat je nach Schweregrad mehrere Stadien. Mehr über die Stadien erfahren Sie im Artikel Gelenkarthrose.

Arthrose versus Arthritis

Obwohl der Begriff Arthrose ähnlich wie Arthritis klingt, handelt es sich nicht um dieselbe Diagnose. Arthritis ist eine entzündliche Erkrankung, zu der beispielsweise rheumatoide Arthritis oder ankylosierende Spondylitis (Morbus Bechterew) gehören. Arthrose hingegen wird nicht durch eine Entzündung verursacht, sondern durch den allmählichen Abbau des Gelenkknorpels.

Ursachen der Arthrose

Arthrose der Finger - Veränderungen an den Gelenken sind auf dem Röntgenbild sichtbar
Arthrose der Finger - Veränderungen an den Gelenken sind auf dem Röntgenbild sichtbar

Die Hauptursache der Arthrose ist der altersbedingte Verschleiß des Gelenkknorpels.

Weitere Faktoren, die zu ihrer Entstehung beitragen, sind:

  • Gelenkdeformitäten,
  • frühere Verletzungen und Operationen der Gelenke,
  • Übergewicht und Fettleibigkeit,
  • intensive sportliche Aktivität,
  • körperlich anstrengende Tätigkeiten,
  • Arthrose in der Familienanamnese. 6,7

Arten der Arthrose

Arthrose der Hände kann das Handgelenk betreffen
Arthrose der Hände kann das Handgelenk betreffen.

Arthrose kann verschiedene Gelenke im Körper schädigen – Hüften, Knie, Schultern, Handgelenke, kleine Gelenke an Händen und Füßen sowie die Wirbelsäule.

Was sollten Sie über die einzelnen Arten der Arthrose wissen? 8

  • Gonarthrose (Kniearthrose) – der Knorpelschaden im Knie ist ein schmerzhafter Zustand, und neben der typischen morgendlichen Steifheit klagen die Patienten auch über Schwellungen und ein Gefühl des Blockierens im Knie. 9
  • Arthrose der Hüfte (Coxarthrose) – An ihrer Entwicklung sind höheres Alter, Verletzungen oder Übergewicht beteiligt. Patienten bemerken eine eingeschränkte Beweglichkeit des Hüftgelenks. 10
  • Schulterarthrose (Omarthrose) – Geschädigter Knorpel im Schultergelenk führt, wie andere Arthrosetypen, zu Schmerzen und eingeschränkter Beweglichkeit. Der Schweregrad des Gelenkschadens wird auf einer vierstufigen Skala bewertet. 11
  • Arthrose der kleinen Gelenke – Arthrose kann auch kleine Gelenke an den Händen und Fingern betreffen. Die typische Erscheinung sind Schmerzen in den betroffenen Gelenken und Schwierigkeiten bei der Beweglichkeit. Die Arthrose des Daumens der Hand hat ihren eigenen Namen – Rhizarthrose. 12
  • Arthrose der Wirbelsäule – eine degenerative Erkrankung, bei der die Wirbelkörper betroffen sind, wird als Spondylose bezeichnet. Wenn der Verschleiß die Zwischenwirbelgelenke betrifft, lautet die Diagnose Spondylarthrose.13,14 Je nach Bereich der Wirbelsäule, mit dem die Patienten Probleme haben, wird zwischen Arthrose der Halswirbelsäule und Arthrose der Lendenwirbelsäule unterschieden.

Diagnose von Arthrose - wie wird Arthrose diagnostiziert

Bei der Feststellung der Arthrose-Diagnose, stützt er sich auf die Beschreibung der Symptome und eine körperliche Untersuchung des betroffenen Gelenks. Bildgebende Verfahren (Röntgen, Magnetresonanztomographie, Computertomographie) und Laboruntersuchungen von Blut und Urin werden ebenfalls zur Diagnosestellung eingesetzt . 15

Wussten Sie?

  • Arthrose kann ein Grund für eine Invaliditätsrente sein. 16
  • Arthrose betrifft nicht immer nur ältere Menschen, auch Dreißigjährige können betroffen sein. Dies gilt insbesondere für die Arthrose im Knie. 17

Komplikationen bei Nichtbehandlung

Unbehandelte Arthrose kann zu einer Reihe von Komplikationen führen.

  • Eingeschränkte Beweglichkeit. Die Schmerzen und Steifheit können zu einer Einschränkung des Bewegungsumfangs des betroffenen Gelenks führen.
  • Verformung der Gelenke. In fortgeschrittenen Stadien können die Gelenke eine deformierte Form annehmen.
  • Künstliches Gelenk. In einigen Fällen ist eine Operation erforderlich.
  • Risiko von Stürzen und Verletzungen. Der Verlust an Beweglichkeit und Schmerzen können das Risiko von Stürzen und damit verbundenen Verletzungen erhöhen.
Eingeschränkte Beweglichkeit

Eingeschränkte Beweglichkeit

Gelenkverformung

Verformung der Gelenke

Operation

Operation

Sturzrisiko

Risiko von Stürzen

Hinweis

Wir empfehlen, die Behandlung der Arthrose nicht aufzuschieben

Zögern Sie die Behandlung der Arthrose nicht hinaus und suchen Sie einen Facharzt auf, wenn Sie gesundheitliche Probleme haben oder an Ihrem Gesundheitszustand zweifeln. Dadurch werden unnötige gesundheitliche Komplikationen vermieden.

Behandlung der Arthrose

Medikamente gegen Arthritis - Patienten können z. B. Kortikosteroide gespritzt bekommen
Medikamente gegen Arthritis - Patienten können z. B. Kortikosteroide gespritzt bekommen

Die Behandlung der Arthrose besteht aus mehreren Grundpfeilern: Pharmakotherapie (Medikamente), Physiotherapie (Rehabilitation), Übungen und chirurgische Eingriffe. Die verschiedenen Behandlungen können je nach Stadium der Krankheit und dem Zustand des Patienten kombiniert werden.

Arthrose kann nicht vollständig geheilt werden, das Ziel der Therapie ist es, Schmerzen zu lindern und die bestmögliche Beweglichkeit der Gelenke zu fördern.. 18

  • Medikamente zur Behandlung der Arthrose umfassen Schmerzmittel, nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente und Kortikosteroide.
  • In der Physiotherapie werden neben verschiedenen manuellen Techniken auch Hydrotherapie, Elektrotherapie und Massage eingesetzt.
  • Das Training für Patienten mit Arthrose konzentriert sich auf Dehnungs- und Kräftigungsübungen.
  • In schwerwiegenden Fällen wird bei fortgeschrittener Arthrose eine Operation durchgeführt. Eine teilweise oder vollständige Ersetzung des betroffenen Gelenks durch ein künstliches wird zum Beispiel bei Arthrose des Hüft-, Knie- oder Schultergelenks verwendet.19
Hinweis

Achtung

Zögern Sie die Behandlung der Arthrose nicht hinaus und suchen Sie einen Facharzt auf, wenn Sie gesundheitliche Probleme haben oder an Ihrem Gesundheitszustand zweifeln. Dadurch werden unnötige gesundheitliche Komplikationen vermieden.

Physiotherapie - Bedeutung und Vorteile

Die Bedeutung der Physiotherapie liegt vor allem in der Unterstützung der Beweglichkeit des betroffenen Gelenks, der Stärkung der umgebenden Muskulatur und der Verbesserung der Beweglichkeit des Patienten. 22 Ein Physiotherapeut weiß, welche Übungen bei konkreten Beschwerden helfen können, und kann auch Aktivitäten für das häusliche Umfeld empfehlen.

Aerobe Aktivitäten wie Gehen, Schwimmen oder Radfahren können dazu beitragen, die allgemeine körperliche Kondition zu verbessern. Wassergymnastik reduziert die Belastung der Gelenke und kann sehr effektiv sein.

Kalte und warme Kompressen können ebenfalls die Symptome der Arthrose lindern.23

Massagen können helfen, Verspannungen zu lösen und die Durchblutung zu verbessern.

Bei Arthrose ist es nicht notwendig, zu Hause zu sitzen und abzuwarten, wie sich die Krankheit entwickelt. Lernen Sie die richtigen Techniken für alltägliche Aktivitäten und Übungen. Halten Sie sich über die neuesten Informationen auf dem Laufenden und übernehmen Sie eine aktive Rolle bei der Behandlung Ihrer gesundheitlichen Probleme.

Vorbeugende Maßnahmen

Zur Behandlung von Arthrose gehören auch vorbeugende Maßnahmen.

  • Es wird empfohlen, Aktivitäten zu reduzieren, die Schmerzen verschlimmern – bei Arthrose des Knies betrifft dies vor allem das Treppensteigen, bei Arthrose der Wirbelsäule wird auf eine korrekte Körperhaltung geachtet.
  • Für übergewichtige Personen ist es wichtig, ihr Gewicht zu reduzieren. 20
  • Ein aktiver Lebensstil ohne Zigaretten und mit einer gesunden Ernährung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Diese sollte viel Gemüse, Fisch und Milchprodukte beinhalten. 21
Hinweis

Wichtige Hinweise zur Behandlung von Arthrose

  • Arthrose ist eine Gelenkerkrankung, bei der die Gelenkknorpel geschädigt sind. Dadurch kann das betroffene Gelenk nicht mehr seine volle Funktion erfüllen.
  • Die häufigste Form der Arthrose betrifft das Knie- und Hüftgelenk.
  • Die Behandlung umfasst in der Regel den Einsatz von Schmerzmitteln, Physiotherapie und Kurmaßnahmen.
  • Es ist ratsam, Schmerzen im Zusammenhang mit Arthrose so früh wie möglich zu behandeln, um den Fortschritt der Erkrankung zu verlangsamen.
  • Zur Bewertung der Schwere der Erkrankung wird die Einteilung in Arthrosegrade von 1 bis 4 verwendet.
  • Arthrose Grad 4 ist das schwerste Stadium, das von starken Schmerzen begleitet wird. In diesem Krankheitsstadium wird normalerweise eine Operation durchgeführt.

Zusammenfassung und Empfehlungen für die Behandlung der Arthrose

1.

Besuchen Sie einen Arzt

Die Behandlung der Arthrose wird immer von einem Arzt auf der Grundlage einer umfassenden Untersuchung, der Bewertung Ihres Gesundheitszustands und nach genauer Diagnose festgelegt.

2.

Kausale Behandlung der Arthrose

Nach einer allgemeinen Untersuchung wird Ihr Arzt eine Behandlung für die Ursache der Arthrose empfehlen. In diesem Zusammenhang wird er auch mögliche Änderungen der Lebensweise und weitere Vorgehensweisen vorschlagen.

3.

Linderung von Schmerzen und Schwellungen und Entzündungen

Die symptomatische Behandlung konzentriert sich auf die Erscheinungsformen oder Anzeichen (Symptome) der Erkrankung. Eine solche Behandlung kann Ihre Lebensqualität erheblich verbessern und die umfassende Behandlung im weiteren Verlauf der Krankheit unterstützen.

Quellen, Referenzen und Literatur

[1] Holland K. Arthrose vs. Arthritis: Was ist der Unterschied? Healthline, 17. September 2018. Verfügbar unter: https://www.healthline.com/health/arthrosis-vs-arthritis

(2) Spondylarthrose der Wirbelsäule. MedClinic – Chirurgie und Rehabilitation. Verfügbar unter: https://medclinic.info/en/blog-en/spondylarthrosis-of-the-spine/

[3] Sheth N. P., Foran J. R. H. Arthritis of the Knee. American Academy of Orthopaedic Surgeons, Februar 2023. Verfügbar unter: https://orthoinfo.aaos.org/en/diseases–conditions/arthritis-of-the-knee/

[4] Holland K. Arthrose vs. Arthritis: Was ist der Unterschied? Healthline, 17. September 2018. Verfügbar unter: https://www.healthline.com/health/arthrosis-vs-arthritis

[5] Bailey A. Arthrose vs. Arthritis: Was sind die Unterschiede? Verywell Health, 18. Januar 2023. Verfügbar unter: https://www.verywellhealth.com/arthrosis-vs-arthritis-6373935

[6] Bailey A. Arthrose vs. Arthritis: Was sind die Unterschiede? Verywell Health, 18. Januar 2023. Verfügbar unter: https://www.verywellhealth.com/arthrosis-vs-arthritis-6373935

[7] McClelland D. Knie-Osteoarthritis. Bupa, Dezember 2020. Verfügbar unter: https://www.bupa.co.uk/health-information/knee-pain/knee-osteoarthritis

[8] Holland K. Arthrose vs. Arthritis: Was ist der Unterschied? Healthline, 17. September 2018. Verfügbar unter: https://www.healthline.com/health/arthrosis-vs-arthritis

[9] Sheth N. P., Foran J. R. H. Arthritis of the Knee. American Academy of Orthopaedic Surgeons, Februar 2023. Verfügbar unter: https://orthoinfo.aaos.org/en/diseases–conditions/arthritis-of-the-knee/

[10] Bailey A. Arthrose vs. Arthritis: Was sind die Unterschiede? Verywell Health, 18. Januar 2023. Verfügbar unter: https://www.verywellhealth.com/arthrosis-vs-arthritis-6373935

[11] Knipe H. Kellgren und Lawrence System zur Klassifizierung von Osteoarthritis. 15. September 2021. Verfügbar unter: https://radiopaedia.org/articles/kellgren-and-lawrence-system-for-classification-of-osteoarthritis

[12] Schmerzen und Probleme in der Hand. Johns Hopkins Medizin. Verfügbar unter: https://www.hopkinsmedicine.org/health/conditions-and-diseases/hand-pain-and-problems

[13] Spondylose, Spondyloarthrose. Spine Tech – Nacken- und Rückenspezialisten. Verfügbar unter: http://www.spinetech.ca/spondylosis-spondyloarthrosis/.

[14] Spondylarthrose der Wirbelsäule. MedClinic – Chirurgie und Rehabilitation. Verfügbar unter: https://medclinic.info/en/blog-en/spondylarthrosis-of-the-spine/

[15] Bailey A. Arthrose vs. Arthritis: Was sind die Unterschiede? Verywell Health, 18. Januar 2023. Verfügbar unter: https://www.verywellhealth.com/arthrosis-vs-arthritis-6373935

[16] Invalidenrente. Tschechische Verwaltung für soziale Sicherheit. Verfügbar unter: https://www.cssz.cz/invalidni-duchod

[17] Hsu H., Siwiec R. M. Knie-Arthrose. StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; Januar 2023. Verfügbar unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK507884/

[18] Natürliche Linderung von Arthritisschmerzen. Arthritis-Stiftung. Verfügbar unter: https://www.arthritis.org/health-wellness/healthy-living/managing-pain/pain-relief-solutions/natural-relief-for-arthritis-pain

[19] Bailey A. Arthrose vs. Arthritis: Was sind die Unterschiede? Verywell Health, 18. Januar 2023. Verfügbar unter: https://www.verywellhealth.com/arthrosis-vs-arthritis-6373935

[20] Sheth N. P., Foran J. R. H. Arthritis of the Knee. American Academy of Orthopaedic Surgeons, Februar 2023. Verfügbar unter: https://orthoinfo.aaos.org/en/diseases–conditions/arthritis-of-the-knee/

[21] Barrell A. Was ist die beste Ernährung bei Osteoarthritis. Medizinische Nachrichten heute, 28. Januar 2020. Verfügbar unter: https://www.medicalnewstoday.com/articles/322603#foods-to-eat

[22] Bailey A. Arthrose vs. Arthritis: Was sind die Unterschiede? Verywell Health, 18. Januar 2023. Verfügbar unter: https://www.verywellhealth.com/arthrosis-vs-arthritis-6373935

[23] Bailey A. Arthrose vs. Arthritis: Was sind die Unterschiede? Verywell Health, 18. Januar 2023. Verfügbar unter: https://www.verywellhealth.com/arthrosis-vs-arthritis-6373935

Wo überall hilft die pulsierende 3D-Magnetfeldtherapie Biomag?

Die Geräte für die pulsierende 3D-Magnetfeldtherapie Biomag helfen derzeit Menschen auf allen Kontinenten. Tausende von zufriedenen Anwendern und renommierten Kliniken nutzen die innovativen Geräte von Biomag zur Verbesserung ihrer Gesundheit.

London

Vereinigtes Königreich

Rom

Italien

Barcelona

Spanien

Berlin

Deutschland

Paris

Frankreich

Wien

Österreich

Bratislava

Slowakei

Prag

Tschechische Republik

Brasília

Brasilien

Budapest

Ungarn

Dubai

Vereinigte Arabische Emirate

Singapur

Singapur

Astana

Kasachstan

Riyadh

Saudi-Arabien

Warschau

Polen

Bukarest

Rumänien

Toronto

Kanada

Washington, D.C.

Vereinigte Staaten von Amerika

Kontaktieren Sie uns hier.:

Ausprobieren
Wie und wo kaufen?
Möglichkeit der Miete
Allgemeine Anfrage

Reservieren Sie eine Anwendung

Zákazník DE

Wir werden Sie spätestens am nächsten Arbeitstag kontaktieren.

Iweta Patricia Kurinec

Iweta Kurinec Großkundenbetreuer

Diese Website ist durch Google reCAPTCHA geschützt.
Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie.

Warum gerade Biomag?

Hohe Leistung und maximale Effizienz
Hohe Leistungsfähigkeit und Wirksamkeit der therapeutischen Wirkungen.
Hilft zu einer besseren Gesundheit. Bereits in 40 Ländern der Welt.
Hilft zu einer besseren Gesundheit.
Bereits in 40 Ländern der Welt.
Wir helfen schon seit 30 Jahren
30 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet, Tschechisches Produkt.
Mehr als 100 000 zufriedene Kunden.
Mehr als 100 000 zufriedene Kunden.
Iweta Patricia Kurinec

Iweta Kurinec Großkundenbetreuer

Wie verläuft das Ausprobieren einer Anwendung?

  • Reservieren Sie einfach eine Anwendung über dieses Formular
  • Der ausgewählte Spezialist wird Sie unter der angegebenen Telefonnummer anrufen
  • Vereinbaren Sie einen Termin und eine Adresse für das Ausprobieren der Anwendung
  • Eventuelle Details werden geklärt und Ihre Fragen beantwortet.
  • Während der Anwendung erfahren Sie alle Eigenschaften und Vorteile der 3D-Magnetfeldtherapie Biomag.
  • Unterstützen Sie Ihre Gesundheit auf eine bequeme Weise

Mitgliedschaft und Unterstützung

Zahlungen und Versand

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.