Arthrose der Wirbelsäule

Merkmale der Arthrose der Wirbelsäule: Es handelt sich hierbei um ein Programm, das bei degenerativen Veränderungen der Wirbel und der Bandscheiben mit etwaigen Einklemmen der Nervenwurzeln verwendet wird.

Das Anwendungsziel der Magnetfeldtherapie bei der Arthrose der Wirbelsäule

Das Ziel der Magnetfeldtherapie bei der Arthrose der Wirbelsäule ist die Schmerzlinderung, Auflockerung von Muskelkontrakturen und Erzielung einer besseren Beweglichkeit der Wirbelsäule.

Patientenerfahrung

Vor Beginn der Behandlung mit dem Magnetfeld hatte ich starke Schmerzen in der Hüfte, in der Hals- und Lendenwirbelsäule und im Schultergelenk. Während der Dauer der Behandlung muss ich sagen, dass die Beschwerden in allen Fällen nachgelassen haben. Sie sind nicht mehr so intensiv und häufig.

Jaroslav Soldán, Břidličná

Insgesamt lindert die Magnetfeldtherapie die Rücken- und die Wirbelsäuleschmerzen. Ich verwende es seit zwei Jahren, wechsle die Programme ab. Die Beschwerden werden nicht geheilt, aber sie werden so reduziert, dass ich mich bewegen kann, ich muss nicht in irgendwelche Rehabilitationseinrichtungen fahren und kann mich jederzeit behandeln, wenn ich brauche, zuhause.

Jaroslav Šabatka, Protivín

Die Verwendung der Magnetfeldtherapie bei der Arthrose der Wirbelsäule

Bei dem Programm Arthrose der Wirbelsäule handelt es sich um eine verkürzte Version des Programms Nr.3 – Arthrose der Gelenke, wobei die kürzere Anwendungszeit bei täglich sich wiederholenden Anwendungen und besonders bei empfindlichen Personen verwendet wird. In dem klinischen Modus der „Arthrose der Wirbelsäule“ wurde ein Frequenzanteil bis 50 Hz zwecks intensiveren Stimulation der Heilung, hinzugefügt. Das Programm wird vor allem nach einer vorangegangenen Suppression der akuten Schmerzen mit dem Programm Nr. 1 zur anschließenden Nachbehandlung, angewendet. Z.B. bei degenerativen Veränderungen der Wirbel und der Bandscheiben mit etwaigen Einklemmen der Nervenwurzeln. Mit der analgetischen und krampflösenden Wirkung wird versucht, die schmerzhaften Muskelkontrakturen und Blockaden zu lockern und mit der abschwellenden Wirkung der pulsierenden Niederfrequenz-Magnetfeldtherapie Biomag wird die Schwellung der Bandscheibe und des umgebenden Gewebes gelindert, wodurch der Druck auf die Nervenwurzeln reduziert wird. Das Ergebnis ist die Freistellung der blockierten Wirbel und Verbesserung der Beweglichkeit. Durch die Anwendung der Magnetfeldtherapie können rehabilitative Übungen, Manipulation, usw. vermieden werden.

Die Magnetfeldtherapie und die Arthrose der Wirbelsäule – Ihre Frage

Möchten Sie mehr über die Anwendung der Magnetfeldtherapie bei der Arthrose der Wirbelsäule erfahren? Kontaktieren Sie uns!
Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Anwendung der Magnetfeldtherapie bei der Arthrose der Wirbelsäule.

Zákazník

Die mit* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

DatenschutzbestimmungenInformative Ergänzung zur Verarbeitung personenbezogener Daten hier.