Unterschenkelgeschwüre

Editor: | 27. Januar 2020

Leiden Sie unter einer venösen Insuffizienz? Achten Sie auf die kleinen Venen an den Beinen (die sogenannten Besenreiser), sie können sich in bogenförmige Krampfadern verwandeln, und es können Pigmentveränderungen auftreten. Selbst eine schwer zu beobachtende Hautverletzung kann zur Entstehung eines Ulcus cruris führen. Die entstandene Wunde dient häufig als das Tor zur Infektionen. Dies kann Ihren Gesundheitszustand sehr komplizieren.

Unterschenkelgeschwüre
Bild: Unterschenkelgeschwüre

Suchen Sie eine Lösung für Unterschenkelgeschwüre?

Fragen Sie uns

Beschreibung des Ulcus cruris und die Entstehungsursache

Ein Unterschenkelgeschwür ist eine schwerwiegende Erkrankung, die ein sofortiges Handeln erfordert. Es handelt sich um eine chronische Hautschädigung am Unterschenkel, also den Bereich der unteren Extremität vom Knie bis zum Knöchel.

Es handelt sich um eine Komplikation der chronischen Veneninsuffizienz, bei der der Mechanismus des venösen Rückflusses beeinträchtigt ist. Dies führt zu einer starken Beeinträchtigung der sauerstoffhaltigen Durchblutung der Extremität und zu einem Mangel an Sauerstoff und Nährstoffen, die für das Funktionieren des Gewebes erforderlich sind.

Besteht auch bei Ihnen das Risiko der Entwicklung eines Unterschenkelgeschwürs?

Die Ursachen können auch unter den Lebensstilfaktoren gefunden werden. Besonders gefährdet sind Personen mit sitzender Tätigkeit, Personen mit Bewegungsmangel, Übergewicht, Raucher oder Personen, die hormonelle Verhütungsmittel nehmen.

Ulcus cruris bzw. Unterschenkelgeschwür kann von Krampfadern, Bluthochdruck, Diabetes (Diabetes), Gicht, Arteriosklerose und vielen anderen systemischen Erkrankungen herrühren.

Können Sie aufgrund Ihres Körpergewichts gefährdet sein?

Berechnen Sie Ihren BMI (Body-Mass-Index). Berechnen Sie einfach den Index, indem Sie Ihre Werte in die Formel einsetzen: Gewicht in Kilogramm / (Höhe in Meter x Höhe in Meter).
Beispiel: 55 (kg) / 1,6 (m)² = 55 / 2,56 = 21, 484375≈ BMI von 21,4
Wenn der resultierende Wert höher als 30 ist, beginnen Sie mit der Prävention.

Behandlung des Unterschenkelgeschwürs – werden Sie die Schmerzen los

Die Behandlung von Unterschenkelgeschwüren basiert auf der Bekämpfung der Ursachen von Ulcus cruris, hauptsächlich auf der Verbesserung der Durchblutungsqualität, der Beseitigung von Infektionen und der Förderung der Heilung des Gewebes.

Die Behandlung kann sein:

medikamentös (zur Beeinflussung der Qualität der Gefäßwand),
chirurgisch (klassische oder minimalinvasive chirurgische Eingriffe).

Was hilft bei Ulcus cruris?

Ein Schlüsselelement der Therapie ist der systemische Ansatz. Das Verschwinden von Beschwerden hängt weitgehend von der Herangehensweise jedes Patienten ab. Ein Teil eines umfassenden Behandlungsansatzes ist eine gesunde Ernährung, die Aufrechterhaltung eines normalen Körpergewichts und die Hautpflege der Beine. Alkohol, Kaffee und Rauchen sollten vermieden werden. Die Vernachlässigung der Vorbeugung nach dem Verschwinden der Beschwerden kann zur Rückkehr der Krankheit führen.

Die 3D-Pulstherapie Biomag kann während des gesamten Behandlungsprozesses und als Teil der Vorbeugung der Neubildung von Varizen nach der Behandlung eingesetzt werden.

Erklärung ausgewählter Begriffe:

  • Varizen der unteren Extremitäten – Krampfadern.
  • Hypertonie – Bluthochdruck.
  • Venöser Rückfluss – Rückfluss von Blut aus den Kapillaren durch die Venen zum Herzen bzw. das Blutvolumen, das pro Zeiteinheit durch die Venen im Herzen fließt.

Patentierte 3D-Pulstherapie Biomag. Wie funktioniert sie?

Das Grundprinzip der Wirkung der 3D-Pulstherapie Biomag ist die Erzeugung von elektromagnetischen Impulsen. Die erzeugten Impulse durchdringen die Kleidung und das menschliche Gewebe, bis zur Stelle der Anwendung. Die Impulse haben speziell entwickelte biotrope Parameter (wie Frequenz, Form, Intensität), um so verschiedene gesundheitliche Beschwerden am besten  beeinflussen zu können.

Für diese Behandlung auf dem Prinzip der elektromagnetischen Impulse wird im Allgemeinen der Begriff pulsierende Magnetfeldtherapie verwendet (in der englischen Sprache wird üblicherweise die Abkürzung PEMF verwendet).

Die patentierte 3D-Technologie Biomag sorgt darüber hinaus für eine genauere und ungestörte Pulsform, steigert die Leistung und ermöglicht Impulsen, von verschiedenen Seiten zu wirken. Es handelt sich demzufolge um eine völlig neue und einzigartige Medizintechnik auf dem Markt.

Was sind die Vorteile dieser Therapie im Falle eines Unterschenkelgeschwürs

  • Wirkt gegen Entzündungen und Schwellungen.
  • Erleichtert den Abtransport von Metaboliten.
  • Beeinflusst den Tonus der Blutgefäße und beschleunigt den venösen Rückfluss.
  • Dank ihrer einfachen Bedienung kann sie auch in der häuslichen Pflege eingesetzt werden.
  • Die Therapie ist eine Lösung ohne Medikamente.
  • Es handelt sich um eine nicht-invasive Behandlung.

Die 3D-Therapie und ihre Auswirkungen – erklärt Dr. Peter Bednarčík

Wirkungen der Pulstherapie - Wissenschaftliche Studien

Eine klinische Studie zeigte eine Verbesserung bei 93% der Patienten mit fortgeschrittenem Ulcus cruris (Unterschenkelgeschwür), die eine Pulstherapie (PEMF) erhielten. Nach 10 bis 12 Tagen Therapie wurde das tote Bindegewebe gereinigt, die entzündlichen Prozesse rund um die Wunde beseitigt und die Bildung und Vermehrung neuer Hautzellen gefördert. Die Mikrozirkulation von sauerstoffhaltigem Blut im Gewebe wird erneuert und die Wundheilung wird erheblich beschleunigt.

Die Anwendung der 3D-Pulstherapie Biomag kann in der Regel hauptsächlich zur Schmerzreduktion, Entfernung entzündlicher Läsionen und zur Unterstützung der Heilung führen. Nach der Wundheilung wird eine Therapie vorbeugend durchgeführt, um ein Wiederauftreten der Probleme zu verhindern. Vorbeugende Anwendungen zielen darauf ab, die Schwellungen der Gliedmaßen zu reduzieren, eine gesunde Durchblutung zu fördern und die Qualität der Gefäßwände zu verbessern. Mehr zur wissenschaftlichen Studie.

Die positiven Auswirkungen der Anwendung des pulsierenden Magnetfeldes (PEMF) werden durch klinische Studien von bedeutenden Autoritäten und renommierten Institutionen belegt. Die neueste Liste dieser klinischen Studien finden Sie auf dieser Seite. Wenden Sie sich bitte an uns und wir helfen Ihnen gerne bei Ihren Fragen.

Die Anwendung der pulsierenden Magnetfelder ist in unserer Abteilung sehr verbreitet. Wir schätzen die Möglichkeit der Anwendung nicht nur nach den Programmnummern, sondern auch die Möglichkeit, eigene Programme erstellen zu können. Das Gerät ist klein, gut und einfach zu bedienen und bietet eine sehr gute Leistung.

Universitätsklinikum Na Bulovce, Prag – Abteilung für Medizinische Rehabilitation

Seit über 10 Jahren setzen wir in unseren Spas die Behandlung mit den pulsierenden Magnetfeldern ein. Die Geräte Biomag verwenden wir sowohl in der Rehabilitation als auch in der Kurbehandlung. Die Kombination der Magnetfeldtherapie mit anderen Rehabilitationsmethoden ist sehr vorteilhaft, da die Wirkung der Magnetfeldtherapie mit anderen Methoden summiert wird (schmerzlindernde, schwellungshemmende, regenerierende und myorelaxierende Wirkung).

Das Anna-Moorbad Lázně Bělohrad

Wir sind mit dem Gerät zufrieden, der Umgang mit den Applikatoren und die Behandlungsergebnisse sind ebenfalls gut. Das Ansprechen der Patienten ist positiv. Die Nutzungshäufigkeit beträgt ca. 50 Anwendungen pro Woche.

Städtisches Krankenhaus Masaryk, Jilemnice

 

Mit der Anwendung der Magnetfeldtherapie bin ich zufrieden. Nach der Behandlung gaben die Schmerzen der Wirbelsäule nach, die Beingeschwüre sind geheilt und ich habe keine Krämpfe mehr in den Beinen.

Božena Húšková, Závod

Unsere Gesundheitsprobleme sind abgeklungen und die Beingeschwüre sind teilweise geheilt. Mit dem Gerät sind wir zufrieden.

Josef Zhříval, Nové Heřminovy

Ich hatte Probleme mit der Prostata, die sich nach der Benutzung des Gerätes verbessert haben. In der Nacht habe ich keine Probleme mehr den Urin zu halten. Meine Ehefrau verwendet das Gerät zur Behandlung des Beingeschwürs, das bereits vollständig geheilt ist.

Josef Ovečka, Jablonica

Zusatzinformation: Die Ergebnisse der Therapie können individuell sein und müssen so nicht immer der hier veröffentlichten Erfahrungen entsprechen.

Ärzte und unsere anderen Kunden wenden die pulsierende Therapie Biomag auch bei folgenden Erkrankungen und Beschwerden an:

  • Diabetes
  • Schmerzen der Wirbelsäule
  • Beingeschwüre
  • Bluthochdruck
  • Karpaltunnel
  • Arthrose der Gelenke
  • Andere Beschwerden

Reservieren Sie sich einen Termin zum Testen der pulsierenden 3D Therapie Biomag – Jetzt zum Sonderpreis

Die Firma Biomag Medical s.r.o. bietet mittels zertifizierte Partner die Möglichkeit, die Biomag 3D Pulstherapie deutschlandweit auszuprobieren.

Ziel ist es, allen die Möglichkeit zu geben, sich mit den Geräten und der Therapie vertraut zu machen und diese persönlich zu testen. Der Preis für diesen Service beträgt in der Regel ca. 70 €, abhängig von der Entfernung zum nächsten Biomag-Partner.

Nutzen Sie diese Möglichkeit und probieren Sie die patentierte 3D Pulstherapie bei Ihrem nächsten Biomag-Partner aus. Jetzt völlig kostenlos!

Zákazník

Die mit* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

reCAPTCHA
DatenschutzbestimmungenInformative Ergänzung zur Verarbeitung personenbezogener Daten hier.