Gelenkentzündung der Hand und des Handgelenks

Merkmale der Gelenkentzündung der Hand und des Handgelenks: Die häufigste Ursache einer entzündlichen Erkrankung der Fingergelenke und der Handgelenke ist die rheumatoide Arthritis. Eine Entzündung im Inneren des Gelenks führt zu Schwellungen, Schmerzen und Versteifungen, die Haut über dem Gelenk ist in der Regel erwärmt und falls die Entzündung längere Zeit dauert, führt sie zu einer Beschädigung des Knorpels und des Knochens, es kommt zu Destruktionen. In den schwersten Fällen kommt es zum Knochenschwund an den Gelenkflächen . Dies führt zu Deformitäten der Gelenke.

Ein typisches Anzeichen der Arthritis ist die sogenannte morgendliche Steifigkeit. Die Ursache der rheumatoiden Arthritis ist eine Störung des Immunsystems, die Krankheit mindert die Lebensqualität des Patienten und kann zu dauerhafter Invalidität führen. Therapeutisch sind die Anpassung des Umfelds und der Lebensweise, Kurbehandlungen und entzündungshemmende und analgetische Medikamente wichtig.

Die Verwendung der Magnetfeldtherapie bei der Gelenkentzündung der Hand und des Handgelenks

Bei der Gelenkentzündung der Hand und des Handgelenks handelt es sich um eine der wichtigsten Indikationen für den Einsatz der pulsierenden Niedrigfrequenz- Magnetfeldtherapie. Mit Erfolg werden ihre analgetischen, abschwellenden, entzündungshemmenden und heilsamen Effekte angewendet. Die Magnetfeldtherapie hilft bei chronischen Beschwerden, die Beweglichkeit zu fördern, eine weitere Schädigung der Gelenke zu verlangsamen und wirkt allgemein schmerzlindernd.

Patientenerfahrung

Das Gerät haben wir gekauft, als wir noch voll beschäftigt waren. Mein Ehemann brauchte Hilfe bei der Behandlung von Asthma, Schulterschmerzen, Rückenschmerzen, Knie- und Handgelenksschmerzen.

Marie Homolková, Čechtice

Mit dem Gerät Biomag bekämpfen wir die Beschwerden mit der Wirbelsäule, Arthrose der Gelenke, Schwellungen am Fußspann und Knöchel, wir verwenden es um Krämpfe an Beinen und Händen zu lösen und bei Beschwerden mit dem Fersensporn.

Ladislav und Marie Kubovi, Prag

Vor ungefähr einem Jahr haben wir das Gerät Biomag gekauft und ich kann sagen, dass es mir und meiner Frau bei unseren gesundheitlichen Problemen hilft. Es handelt sich hauptsächlich um Rückenschmerzen und Krampfadern, die von dauerhafter Natur sind und um vorübergehende Schmerzen wie die des Kopfes und des Handgelenks.

Karel Kratochvíl, Humpolec

Die Anwendung der Magnetfeldtherapie bei der Gelenkentzündung der Hand und des Handgelenks

Zu Beginn wird vor allem auf eine Schmerzlinderung mit niedrigen Frequenzen von 4–6 Hz Wert gelegt. Sobald dies erfolgreich ist, wird die Behandlung mit Regenerationsprogrammen von 25–50 Hz kombiniert. Am häufigsten wird ein Applikator-Solenoid für die Fingergelenke und die Handgelenke verwendet.

Die Magnetfeldtherapie und Gelenkentzündungen der Hand und des Handgelenks – Ihre Frage

Möchten Sie mehr über die Anwendung der Magnetfeldtherapie bei der Behandlung der Gelenkentzündung der Hand und des Handgelenks erfahren? Kontaktieren Sie uns! Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Anwendung der Magnetfeldtherapie bei der Behandlung der Gelenkentzündung der Hand und des Handgelenks.

Zákazník

Die mit* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.