Die Behandlung von schmerzhaften Zuständen, die mit muskuloskeletalen und neurologischen Erkrankungen in Verbindung stehen, wurde mit Hilfe der analgetischen Effekte der nichtinvasiven Therapie durch periphere magnetische Stimulation in einer Gruppe von 40 Patienten an der Karlsuniversität in Prag (2016) erneut klinisch getestet.

Die primäre Rolle spielten hier sowohl die akuten als auch die chronischen Zustände, die die Patientenmobilität durch das Ausmaß und die Unverträglichkeit des Schmerzes einschränkten. Die Patienten mit akuten Schmerzen haben sich der Magnetfeldtherapie täglich unterzogen und die Patienten mit chronischen Schmerzen dreimal pro Woche. Der entscheidende Faktor für das Forschungsteam war der Grad der Schmerzlinderung und folglich die damit verbundenen Schwierigkeiten bei der Durchführung von Alltagsaktivitäten.

Der Vergleich der Patientenzustände vor und nach der Behandlung mit dem pulsierenden Magnetfeld brachte erneut einen statistisch signifikanten Unterschied. Die meisten Teilnehmer (87%) bestätigten die analgetische Wirkung der magnetischen Stimulation mit signifikanter Schmerzlinderung. Die Verbesserung der Gesamtvitalität und die leichtere Ausübung der täglichen Aktivitäten wurde dann auch nach einer dreimonatigen Kontrolle von mehr als 41% der Patienten gelobt.

Die Ergebnisse dieser Studie bestätigten erneut die Vorteile und Wirksamkeit der pulsierenden Magnetfeldtherapie bei der Behandlung von Schmerzzuständen, sei es im Zusammenhang mit muskuloskeletalen oder neurologischen Störungen, einschließlich solcher, die die Aktivitäten des Alltags einschränken. Durch die Einwirkung der pulsierenden Magnetfelder kann dann eine nachhaltige Linderung von Schmerzen und insgesamt eine Verbesserung der Lebensqualität des Patienten erreicht werden.

Quelle: Zarkovic, D. and Kazalakova, K. (2016) Repetitive Peripheral Magnetic Stimulation as Pain Management Solution in Musculoskeletal and Neurological Disorders – A Pilot Study. International Journal of Physiotherapy, 3(6).

Repetitive periphere magnetische Stimulation als Lösung für Schmerzen bei muskuloskeletalen und neurologischen Störungen – Pilotstudie / Repetitive peripheral magnetic stimulation as pain management solution in musculoskeletal and neurological disorders – a pilot study

https://www.ijphy.org/view_issue.php?title=REPETITIVE-PERIPHERAL-MAGNETIC-STIMULATION-AS-PAIN-MANAGEMENT-SOLUTION-IN-MUSCULOSKELETAL-AND-NEUROLOGICAL-DISORDERS-A-PILOT-STUDY

Kontaktieren Sie uns bitte mit dem untenstehenden Formular und überzeugen Sie sich selber von der therapeutischen Wirkung der patentierten pulsierenden 3D-Magnetfeldtherapie Biomag.

Unsere Berater werden Sie so bald wie möglich kontaktieren und Ihnen die optimale Lösung vorschlagen.

Zákazník

Die mit* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Business HOME

Die mit* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.