Osteoarthritis, Arthritis

Leiden Sie unter Gelenkschmerzen? Schmerzen Ihre Gelenke hauptsächlich bei Bewegungen und werden sie nach einer langen Zeit der Inaktivität steif? Diese Probleme kann die Osteoarthritis, die Sie daran hindert, sich zu bewegen und normale Aktivitäten auszuführen, verursachen.

Schieben Sie den Arztbesuch nicht auf. Befassen Sie sich rechtzeitig mit Ihrem Gesundheitszustand. Möchten Sie sich jetzt mit Osteoarthrose befassen? Schreiben Sie an unseren Arzt und hinterlassen ihm eine Frage.

Osteoarthritis, Arthritis - Beschreibung und Therapie
Bild Osteoarthritis, Arthritis

Beschreibung der Osteoarthritis, Arthritis und Entstehungsursachen

Osteoarthrose (oder Arthrose) ist eine degenerative Erkrankung der Gelenke. Am häufigsten betroffen sind Hände, Knie und Hüfte.

Die Krankheit ist mit starken Schmerzen verbunden. Die Schmerzen können dauerhaft oder vorübergehend sein. Ein häufiges Symptom ist die Gelenksteifheit, die die Bewegung im Gelenk auf mehrere Stunden begrenzen kann. In fortgeschrittenen Stadien der Krankheit ist häufig eine chirurgische Behandlung in Form von Ersatz der betroffenen Gelenke erforderlich.

Weltweit werden die chronischen Schmerzen in 20% der Fälle durch diese Erkrankung verursacht.

Die Osteoarthritis ist die häufigste Form der Arthritis (eine entzündliche Gelenkerkrankung, die zu degenerativen Veränderungen führt). Sie äußert sich in Gelenkschmerzen oder Schmerzen bei übermäßiger Belastung und nach Belastung.

Bei Arthritis kann die Erkrankung des Gelenks verschiedenste Ausmaße annehmen – von einer Entzündung über eine Verformung bis hin zum Zerfall. Diese Veränderungen führen zu einer starken Einschränkung der Bewegung des betroffenen Gelenks. Der Schmerz tritt oft als Reaktion auf Wetterveränderungen, den mentalen Zustand und den allgemeinen Gesundheitszustand eines Individuums auf. Bei akuten Schmerzen treten bei Patienten in der Regel Appetitlosigkeit, Müdigkeit und Temperaturanstieg auf.

Osteoarthritis entsteht als Folge von Gelenkverschleiß aufgrund übermäßiger Belastung.

Diese Form der Arthritis wird verursacht durch:

  • Alter,
  • Übergewicht,
  • Fettleibigkeit,
  • genetische Veranlagung,
  • Verletzungen,
  • langfristige übermäßige Belastung der Gelenke.

Behandlung der Osteoarthritis, Arthritis – werden Sie die Schmerzen los

Das Hauptziel bei der Behandlung der Arthrose ist es, den Betroffenen von Schmerzen zu befreien.
Bei Arthritis basiert die Behandlung auf Schmerzlinderung und Verlangsamung der Krankheitsentwicklung.

Es werden pharmakologische Methoden angewendet, Paracentamol oder nichtsteroidale Antirheumatika verabreicht. Bei starken Schmerzen werden schwache Opiate verabreicht.

Eine medizinische Behandlung ist an sich oft nicht wirksam und sollte mit Übungen und Bewegung kombiniert werden, insbesondere Wassergymnastik zur Entlastung der Gelenke, Gewichtsreduzierung.

In fortgeschrittenen Stadien der Krankheit ist ein chirurgischer Eingriff erforderlich.

  • Nichtsteroidales Antirheumatikum – ein nichtsteroidales Mittel gegen Schmerzen, Entzündungen und Fieber.
Zákazník DE

Schreiben Sie eine Frage an den Arzt. Er wird Ihnen zurückschreiben.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen ein Arzt mit langjähriger Erfahrung, Dr. Peter Bednarcik. Mehr Info hier.

  • Schreiben Sie Ihre Frage im Formular auf.
  • Der Arzt wird Ihre Fragen und gesundheitliche Probleme sobald es ihm möglich sein wird, beurteilen.
  • Der Arzt wird Ihnen zurückschreiben.
  • Mögliche weitere Einzelheiten besprechen Sie gemeinsam.
  • Der Arzt wird Ihnen kostenlos eine mögliche Lösung vorschlagen.