Die Schmerzlinderung und die Entspannung der Muskelkrämpfe vor einer manuellen Massage verbessert deutlich die Gesamtwirkung der Massage. Eine intensive Massage wird für den Patienten somit auch erträglicher.

Durch die Einwirkung der pulsierenden Niederfrequenz-Magnetfeldtherapie Biomag wird das Ausschwemmen von sauren Stoffwechselprodukten beschleunigt (durch die erhöhte Aktivität der Laktat-Dehydrogenase und eine verbesserte Durchblutung) und dies führt zur Schmerzlinderung und zur Lockerung der schmerzhaften Muskelkrämpfe (Kontraktionen). Darüber hinaus kommt es zu einer signifikanten Verlangsamung der Nervenleitung was auch zur Entspannung der Muskeln beiträgt.

Die analgetische und muskelrelaxierende Wirkung der Magnetfeldtherapie wird deshalb zur Schmerzlinderung und Entspannung der Skelettmuskulatur und Minderung des Muskeltonus als Vorbereitung für die unmittelbare Massage, verwendet. Dieses Verfahren eignet sich sowohl für alle Rücken- und Gliedmaßenschmerzen, wo die Massage-Technik verwendet wird, als auch für Sportler nach dem Training.

Lesen Sie die Ergebnisse der klinischen Studien, welche die Erfolgsquote der pulsierenden Niederfrequenz-Magnetfeldtherapie bei der Behandlung dieser Diagnose nachweisen.


Zákazník

Die mit* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Business HOME

Die mit* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.