Eine Harnblasenentzündung (Cystitis acuta) äußert sich als unangenehmer Schmerz im Unterbauch mit Harndrang und erhöhter Körpertemperatur. Der Schmerz wird zu Beginn und zu Ende des Harnlassens stärker. Manchmal kann es auch zu Blutungen kommen.

Die Ursachen der Harnblasenentzündung sind unter anderem: Schwächung des Organismus, Erschöpfung oder Unterkühlung. Nach der Behandlung der akuten Entzündung ist eine weitere Behandlung zur Vorbeugung von Rezidiven notwendig – Erholung, angemessene Flüssigkeitszufuhr, Unterstützung der Immunabwehr, Verhinderung von Unterkühlung usw.

Die pulsierende Niedrigfrequenz-Magnetfeldtherapie Biomag wird bei der Harnblasenentzündung gleichzeitig mit der sonstigen gezielten Behandlung (einschließlich der antibiotischen) eingesetzt.

Lesen Sie die Ergebnisse der klinischen Studien, welche die Erfolgsquote der pulsierenden Niederfrequenz-Magnetfeldtherapie bei der Behandlung dieser Diagnose nachweisen.


Zákazník

Die mit* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Business HOME

Die mit* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.