Geschwüre – Heilung der chronischen arteriellen und venösen Geschwüre

Editor: | 29. Juli 2021

Sind bräunliche Verfärbungen der Haut am Unterschenkel sichtbar und die Haut wird dünner? Sie haben Schmerzen und es bilden sich Schwellungen? Dies kann das Anfangsstadium eines Beingeschwürs sein. Geschwüre können im Ausmaß sehr unterschiedlich sein. Bei Verdacht auf ein Geschwür, sollten Sie so schnell wie möglich zum Arzt gehen, da es viele Methoden gibt, es zu behandeln.

Geschwüre - Heilung der chronischen arteriellen und venösen Geschwüren
Bild: Geschwüre – Heilung der chronischen arteriellen und venösen Geschwüre

Suchen Sie eine Lösung für die gesundheitlichen Probleme?

Fragen Sie uns

Beschreibung der arteriellen und venösen Geschwüre und die Entstehungsursachen

Die Geschwüre werden durch Gefäßveränderungen in den unteren Extremitäten verursacht, die zum Abbau von oberflächlichem Gewebe führen. Es ist eine chronische Erkrankung, die durch den Verlust der Hautintegrität gekennzeichnet ist.

Etwa 1% der Bevölkerung leidet darunter. Der Defekt dringt unterschiedlich tief in die Haut und das Unterhautgewebe ein.

Die Erkrankung kann durch arterielle Ursachen in fortgeschritteneren Stadien der ischämischen Erkrankung der unteren Extremitäten aufgrund von Arteriosklerose entstehen. Es handelt sich um arterielle Geschwüre, die am häufigsten an den Zehen und der Ferse auftreten.

In den meisten Fällen entstehen die Geschwüre jedoch durch eine langfristige Insuffizienz des Venensystems der unteren Extremitäten. Die Versorgung der unteren Extremitäten mit Sauerstoff und Nährstoffen ist gestört, was wiederum die Wundheilungsfähigkeit reduziert. In diesem Fall spricht man also von venösen Geschwüren.

Zu den Risikofaktoren gehören unter anderem:

  • erbliche Veranlagung zum Elastizitätsverlust der Venenwand,
  • Krampfadern,
  • fortgeschrittenes Alter,
  • Entzündungen im tiefen Venensystem,
  • Diabetes,
  • sitzende Lebensweise oder langes Stehen
  • mangelnde körperliche Aktivität,
  • Fettleibigkeit,
  • mehrfache Schwangerschaften.

In Geschwür (offenes Bein) ist ein Tor für Infektionen, eine Komplikation ist die Entwicklung von Erysipel (Wundrose).

Behandlung der arteriellen und venösen Geschwüre – werden Sie die Beschwerden los

Die Behandlung zielt darauf ab, die Ursachen der Erkrankung zu beseitigen oder zumindest die Begleiterkrankungen zu kompensieren.

Eine notwendige Voraussetzung für die erfolgreiche Heilung von Geschwüren ist die Wiederherstellung der ordnungsgemäßen Funktion des Venensystems der unteren Extremitäten.

Helfen können auch:

  • Bandagen,
  • Übungen,
  • Gewichtsreduzierung,
  • externe unterstützende Behandlung – Entfernung von nekrotischem Gewebe (Debridement),
  • lokale Antibiotika,
  • Mittel zur Heilungsförderung
  • Spezialverbände – zum Beispiel feuchte Wundversorgung,
  • Schutz der umgebenden gesunden Haut.

Wenn das Schienbeingeschwür zu groß ist und eine vollständige Heilung nicht mehr möglich ist, wird eine chirurgische Behandlung eingeleitet.
Die Verletzung des Gefäßsystems kann jedoch so groß sein, dass es zur Amputation einer Gliedmaße kommt.

Arzneimittel, die die Stärke der Venenwand unterstützen oder Vasodilatatoren (Arzneimittel, die zu einer Erweiterung der Arterien führen) werden verabreicht. Eine entsprechende Rehabilitationsbehandlung ist notwendig.

Als Teil einer komplexen Behandlung wird empfohlen, sich gesund zu ernähren und das angemessene Gewicht aufrechtzuerhalten.

Die 3D-Therapie Biomag ergänzt die umfassende Behandlung von Geschwüren und hat zum Ziel, heilende Regenerationsprozesse zu unterstützen und bestmögliche Voraussetzungen für die Heilung des Defekts und die Verbesserung der Lebensfähigkeit gefährdeter Gewebe zu schaffen.

Erklärung ausgewählter Begriffe:

  • Vasodilatatoren – Medikamente, die gefäßerweiternd wirken.
  • Feuchte Wundheilung – eine Methode zur Wundabdeckung, die auf dem Prinzip beruht, ein optimal feuchtes Milieu in der Wunde zu schaffen.
  • Erysipel (oder Rosen) – eine tiefe entzündliche Infektionskrankheit der Haut und des Unterhautgewebes, die durch Streptokokken verursacht wird.

Patentierte 3D-Pulstherapie Biomag. Wie funktioniert sie?

Das Grundprinzip der Wirkung der 3D-Pulstherapie Biomag ist die Erzeugung von elektromagnetischen Impulsen. Die erzeugten Impulse durchdringen die Kleidung und das menschliche Gewebe, bis zur Stelle der Anwendung. Die Impulse haben speziell entwickelte biotrope Parameter (wie Frequenz, Form, Intensität), um so verschiedene gesundheitliche Beschwerden am besten  beeinflussen zu können.

Für diese Behandlung auf dem Prinzip der elektromagnetischen Impulse wird im Allgemeinen der Begriff pulsierende Magnetfeldtherapie verwendet (in der englischen Sprache wird üblicherweise die Abkürzung PEMF verwendet).

Die patentierte 3D-Technologie Biomag sorgt darüber hinaus für eine genauere und ungestörte Pulsform, steigert die Leistung und ermöglicht Impulsen, von verschiedenen Seiten zu wirken. Es handelt sich demzufolge um eine völlig neue und einzigartige Medizintechnik auf dem Markt.

Was sind die Vorteile der Therapie bei Geschwüren?

  • Stimuliert die Mikrozirkulation von sauerstoffreichem Blut und Nährstoffen im exponierten Gewebe.
  • Schafft lokal bessere Stoffwechselbedingungen für die Heilung.
  • Hilft mit ihrer gefäßerweiternden Wirkung.
  • Dank ihrer einfachen Bedienung kann sie auch in der häuslichen Pflege eingesetzt werden.
  • Die Therapie ist eine Lösung ohne Medikamente.
  • Es handelt sich um eine nicht-invasive Behandlung.

Die 3D-Therapie und ihre Auswirkungen – erklärt Dr. Peter Bednarčík

Wirkungen der Pulstherapie - Wissenschaftliche Studien

Die Wirkung der Pulstherapie (PEMF) bei arteriellen und venösen Geschwüren wurde durch viele Studien belegt. Beispielsweise bestätigt eine klinische Studie, die von einem Expertenteam der Forschungsabteilung des Juárez-Krankenhauses in Mexiko-Stadt an 26 Patienten durchgeführt wurde und deren Ergebnisse in Archives of Medical Research veröffentlicht wurden, die signifikante Wirksamkeit und Sicherheit der Pulstherapie (PEMF). Aus dem veröffentlichten Text geht hervor, dass die 3D-Pulstherapie Biomag dank ihrer Wirkung zur Linderung von Beschwerden beitragen kann. Mehr zur klinischen Studie.

Die positiven Auswirkungen der Anwendung des pulsierenden Magnetfeldes (PEMF) werden durch klinische Studien von bedeutenden Autoritäten und renommierten Institutionen belegt. Die neueste Liste dieser klinischen Studien finden Sie auf dieser Seite. Wenden Sie sich bitte an uns und wir helfen Ihnen gerne bei Ihren Fragen.

Die Anwendung der pulsierenden Magnetfelder ist in unserer Abteilung sehr verbreitet. Wir schätzen die Möglichkeit der Anwendung nicht nur nach den Programmnummern, sondern auch die Möglichkeit, eigene Programme erstellen zu können. Das Gerät ist klein, gut und einfach zu bedienen und bietet eine sehr gute Leistung.

Universitätsklinikum Na Bulovce, Prag – Abteilung für Medizinische Rehabilitation

Seit über 10 Jahren setzen wir in unseren Spas die Behandlung mit den pulsierenden Magnetfeldern ein. Die Geräte Biomag verwenden wir sowohl in der Rehabilitation als auch in der Kurbehandlung. Die Kombination der Magnetfeldtherapie mit anderen Rehabilitationsmethoden ist sehr vorteilhaft, da die Wirkung der Magnetfeldtherapie mit anderen Methoden summiert wird (schmerzlindernde, schwellungshemmende, regenerierende und myorelaxierende Wirkung).

Das Anna-Moorbad Lázně Bělohrad

Wir sind mit dem Gerät zufrieden, der Umgang mit den Applikatoren und die Behandlungsergebnisse sind ebenfalls gut. Das Ansprechen der Patienten ist positiv. Die Nutzungshäufigkeit beträgt ca. 50 Anwendungen pro Woche.

Städtisches Krankenhaus Masaryk, Jilemnice

 

Die Gesundheitsprobleme sind abgeklungen und die Beingeschwüre sind teilweise geheilt. Wir sind sehr zufrieden mit dem Gerät.

Josef Zhříval, Nové Heřminovy

Mit der Magnetfeldtherapie bin ich zufrieden. Nach der Behandlung sind die Schmerzen der Wirbelsäule abgeklungen, das Beingeschwür ist verheilt, und ich habe auch keine Krämpfe mehr in den Beinen.

Božena Húšková, Závod

Zusatzinformation: Die Ergebnisse der Therapie können individuell sein und müssen so nicht immer der hier veröffentlichten Erfahrungen entsprechen.

Ärzte und unsere anderen Kunden wenden die pulsierende Therapie Biomag auch bei folgenden Erkrankungen und Beschwerden an:

  • Diabetes
  • Schmerzen der Wirbelsäule
  • Beingeschwüre
  • Bluthochdruck
  • Karpaltunnel
  • Arthrose der Gelenke
  • Andere Beschwerden

Reservieren Sie sich einen Termin zum Testen der pulsierenden 3D Therapie Biomag – Jetzt zum Sonderpreis

Die Firma Biomag Medical s.r.o. bietet mittels zertifizierte Partner die Möglichkeit, die Biomag 3D Pulstherapie deutschlandweit auszuprobieren.

Ziel ist es, allen die Möglichkeit zu geben, sich mit den Geräten und der Therapie vertraut zu machen und diese persönlich zu testen. Der Preis für diesen Service beträgt in der Regel ca. 70 €, abhängig von der Entfernung zum nächsten Biomag-Partner.

Nutzen Sie diese Möglichkeit und probieren Sie die patentierte 3D Pulstherapie bei Ihrem nächsten Biomag-Partner aus. Jetzt völlig kostenlos!

Zákazník

Die mit* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

reCAPTCHA
DatenschutzbestimmungenInformative Ergänzung zur Verarbeitung personenbezogener Daten hier.