Zusammenhängende Diagnose: Muskelermüdung

Die Muskelstimulation und die Entwicklung der Muskelkraft durch den Einfluss der pulsierenden Niederfrequenz-Magnetfeldtherapie wurde an 18 Freiwilligen von einem russischen Team des R. M. Gorodnichev getestet und die Ergebnisse dieser Studie wurden im Jahr 2014 veröffentlicht.

Männer mit einer relativen Muskelkraft, die an diesem Experiment teilgenommen haben, wurden nach einem Zufallsprinzip ausgewählt und in eine Versuchs- und eine Kontrollgruppe aufgeteilt. Beide Gruppen haben sich einer zehntägigen Übung der Plantarflexion des Fußes (Stehen auf den Zehenspitzen) unterzogen, aber nur in der Versuchsgruppe wurde die Wadenmuskulatur (insbesondere der Musculus gastrocnemius) bei ihrer Kontraktion der Einwirkung des pulsierenden niederfrequenten Magnetfeldes ausgesetzt.

Die Stärke des Drehmoments des Fußes, mit anderen Worten, die Kraft, welche der Freiwillige in die Füße abgab als er sich auf die Zehenspitzen stellte, hat sich im Durchschnitt nach dem zehntägigen Training  bei der Versuchsgruppe deutlich erhöht, und das um 24%. Bei der Kontrollgruppe kam es zu keiner deutlichen Änderung.

Die Ergebnisse dieses Experiments bestätigen somit, dass das pulsierende niederfrequente Magnetfeld die Muskeln dermaßen stimuliert, dass es beim Menschen zu einer größeren Kraftentfaltung kommt.

Quelle: Gorodnichev, R. et al. (2014) The effect of electromagnetic stimulation on the parameters of muscular strength. Human Physiology. 40 (1), 65–69.

Der Einfluss der elektromagnetischen Stimulation auf die Parameter der Muskelkraft / The effect of electromagnetic stimulation on the parameters of muscular strength
 
http://link.springer.com/article/10.1134%2FS0362119713040051
 

Kontaktieren Sie uns bitte mit dem untenstehenden Formular und überzeugen Sie sich selber von der therapeutischen Wirkung der patentierten pulsierenden 3D-Magnetfeldtherapie Biomag. 

Unsere Berater werden Sie so bald wie möglich kontaktieren und Ihnen die optimale Lösung vorschlagen.

Zákazník

Die mit* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

DatenschutzbestimmungenInformative Ergänzung zur Verarbeitung personenbezogener Daten hier.