Den Morbus Bechterew (ankylosierende Spondylitis), weitere Spondylitis und die optimalen Parameter der pulsierenden Magnetfeldtherapie zu ihrer Behandlung untersuchte eine umfangreiche Studie an 255 Patienten (Skoromets & Nikitina, 1999), deren Ergebnisse in einer wissenschaftlichen Zeitschrift „Neuroscience and Behavioral Physiology“ veröffentlich wurden.

Bei dieser Studie unterzogen sich 163 Patienten der Anwendung der pulsierenden Magnetfeldtherapie und die restlichen 92 Patienten von den 255 unterzogen sich einer konventionellen Behandlung. Zur Beurteilung der Mechanismen der therapeutischen Wirkungen der pulsierenden Magnetfeldtherapie wurden das Röntgen der Wirbelsäule, die Elektromyographie, die Thermographie und die Lipid-Oxidationstests verwendet.

Basierend auf den Ergebnissen wurde eine Erscheinungsform des Paramagnetismus bei den freien Radikalen verzeichnet. Der Paramagnetismus ist eine Form des Magnetismus, der sich nur in der Anwesenheit eines anderen äußeren magnetischen Feldes „aktiviert“. Dies beweist den Einfluss des pulsierenden Magnetfeldes auf die biologischen Reaktionen mit Einbeziehung der freien Radikalen, genauer auf die Oxidation des freien Radikalen des Lipids.

Die Schlussfolgerung der Studie ist, dass die pulsierende Magnetfeldtherapie eine wirksame Methode zur Behandlung von Patienten mit einer spondylogenen Erkrankung des Nervensystems ist. Hierbei gibt die Studie die optimale Frequenz von 1 Hz an.

Die Ergebnisse dieser Studie bestätigen auch, dass die pulsierende Magnetfeldtherapie eine wirksame Methode zur Behandlung von Patienten mit neurologischen Folgen der degenerativ-dystrophischen Läsionen der Wirbelsäule ist, was auch die verkürzte Behandlungszeit bestätigt.

Quelle: Skoromets, A. A. & Nikitina, V. V. (1999) Magnetic stimulation in the recuperative therapy of patients with spondylogenic diseases of the nervous system. Neuroscience And Behavioral Physiology. 29 (2), 211–215.

Die magnetische Stimulation bei der regenerativen Behandlung von Patienten mit spondylogenen Erkrankung des Nervensystems / Magnetic stimulation in the recuperative therapy of Patients with Spondylogenic Diseases of the Nervous system

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/10432511

Kontaktieren Sie uns bitte mit dem untenstehenden Formular und überzeugen Sie sich selber von der therapeutischen Wirkung der patentierten pulsierenden 3D-Magnetfeldtherapie Biomag. 

Unsere Berater werden Sie so bald wie möglich kontaktieren und Ihnen die optimale Lösung vorschlagen.

Zákazník

Die mit* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Business HOME

Die mit* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.