Die Beeinflussung des Wachstums und der Wiederherstellung der Blutgefäße

Editor: | 15. Januar 2019

Die Beeinflussung des Wachstums und der Wiederherstellung der Blutgefäße mit dem niederfrequenten Magnetfeld mit einer Frequenz von 15 Hz und der Intensität von 1,2 mT überprüfte in seiner Studie das Forschungsteam von O. M. Tepper (2004). Das Team konzentrierte sich hauptsächlich auf den Prozess der Bildung neuer Blutkapillaren.

Dieser Prozess, auch als Angiogenese bekannt, ist entscheidend hauptsächlich für eine erfolgreiche Heilung von verschiedenen Geweben. Die Angaben dieser Studie zeigen, dass gerade die pulsierende Niederfrequenz-Magnetfeldtherapie den Prozess der Angiogenese deutlich unterstützt. Insbesondere geschieht das durch die Einwirkung auf die Freisetzung des Fibroblasten-Wachstumsfaktors 2 (FGF-2) und in geringerem Maße auch durch den Einfluss auf andere vaskuläre Wachstumsfaktoren.

Die Ergebnisse zeigen, dass das pulsierende Magnetfeld die Heilung, durch die Stärkung der gegenseitigen Beziehung zwischen der Bildung, Entwicklung und Wiederherstellung von Knochen (Osteogenese) und dem Wachstum von Blutgefäßen, erleichtert, was die Anwendungsmöglichkeit der pulsierenden Magnetfeldtherapie um ischämische Erkrankungen erweitert.

Die pulsierende Niederfrequenz-Magnetfeldtherapie hat bei dieser Studie das Gewebewachstum (die Proliferation) dreifach und die Blutzirkulation siebenfach durch ihre Einwirkung verbessert.

Quelle: Tepper, O. M. et al. (2004) Electromagnetic fields increase in vitro and in vivo angiogenesis through endothelial release of FGF-2. FASEB Journal. 18 (11), 1231–1233.

Das elektromagnetische Feld verbessert die Angiogenese in vitro und in vivo durch die endotheliale Freisetzung von FGF-2/ Electromagnetic fields increase in vitro and in vivo angiogenesis through endothelial release of FGF-2
 
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15208265
 

Kontaktieren Sie uns bitte mit dem untenstehenden Formular und überzeugen Sie sich selber von der therapeutischen Wirkung der patentierten pulsierenden 3D-Magnetfeldtherapie Biomag. 

Unsere Berater werden Sie so bald wie möglich kontaktieren und Ihnen die optimale Lösung vorschlagen.

Zusammenhängende Diagnose: Ischämie der Extremitäten (Ischämie)

Erfahren Sie mehr über die Magnetfeldtherapie: Das Prinzip der pulsierenden Magnetfeldtherapie (PEMF)