Die Behandlung der ankylosierenden Spondylitis (Morbus Bechterew) mit Hilfe der pulsierenden Niederfrequenz-Magnetfeldtherapie wurde unter der Leitung von Prof. Dr. med. Karl Trnavský an 40 Patienten in einem spezialisierten Arthrocentrum in der Tschechischen Republik getestet.

Die ankylosierende Spondylitis ist die bekannteste und die häufigste entzündliche Erkrankung der Wirbelsäule. Die Behandlung wird zusätzlich zur medizinischen Therapie mit Übungen, Rehabilitationsmethoden und einigen Methoden der Baleontologie ergänzt.

In diesem Fall verglich die klinische Studie die Wirksamkeit des Rehabilitationsprogramms, der auf regelmäßigen Übungen beruht (erste Gruppe) und die Behandlung mit der zusätzlichen pulsierenden Niederfrequenz-Magnetfeldtherapie (zweite Gruppe). Die dreimonatige Studie umfasste insgesamt 40 Patienten, immer 20 in jeder Gruppe.

Die Standartbehandlung (erste Gruppe) beinhaltete Gruppenübungen, die üblich bei der Behandlung der ankylosierender Spondylitis sind und zweimal in der Woche stattgefunden haben. Innerhalb der drei Monate wurden 24 Übungen durchgeführt.

Die Intensivbehandlung (zweite Gruppe) umfasste einmal pro Woche Anwendungen der weichen Technik und der pulsierenden Magnetfeldtherapie, das heißt 12 Anwendungen der Magnetfeldtherapie innerhalb von drei Monaten. Die Ergebnisse wurden in Übereinstimmung mit dem üblichen Verfahren und der Methodik mithilfe von Fragebögen BASDAI a BASF ausgewertet.

Es wurde nachgewiesen, dass die intensive Behandlung, die die weichen Techniken und die Anwendungen des pulsierenden Magnetfeldes einbezog, wirksamer als die Standartbehandlung war. Die analgetische Wirkung der Magnetfeldtherapie war sehr vorteilhaft für den gesamten Behandlungsprozess, aber vor allem auch für die gesamte Lebensqualität der Patienten.

Die Ergebnisse der Studie bestätigen somit, dass man zur Behandlung der ankylosierenden Spondylitis (Morbus Bechterew) voll und ganz die Kombination der pulsierenden Niederfrequenz-Magnetfeldtherapie mit einzelnen intensiven Behandlungsmethoden empfehlen kann.

Quelle: Trnavský, K., Šulcová, Y., Knebortová, J. (1997) Studium účinnosti nových postupů v ambulantní léčbě nemocných s ankylozující spondylitidou, Rheumatológia, 11, (2), s. 85-90.

Die Untersuchung der Wirksamkeit der neuen Methoden in der ambulanten Behandlung von Patienten mit ankylosierender Spondylitis

Kontaktieren Sie uns bitte mit dem untenstehenden Formular und überzeugen Sie sich selber von der therapeutischen Wirkung der patentierten pulsierenden 3D-Magnetfeldtherapie Biomag. 

Unsere Berater werden Sie so bald wie möglich kontaktieren und Ihnen die optimale Lösung vorschlagen.

Zákazník

Die mit* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Business HOME

Die mit* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.