Stimulation der Heilung von chronischen arteriellen und venösen Beingeschwüren (Ulcus cruris) mit systemischen elektromagnetischen Feldern

Canedo-Dorantes, L. a kol. (2002)

Nach der Einwirkung der niederfrequenten Magnetfelder waren innerhalb von 4 Monaten 69% der Läsionen geheilt oder um mehr als 50% geheilt.

 

Stimulation der Heilung von chronischen arteriellen und venösen Beingeschwüren (Ulcus cruris) und die Wirkung der Magnetfeldtherapie - Ihre Frage

Interessieren Sie sich für die positiven Auswirkungen der Magnetfeldtherapie bei der Stimulation der Heilung von Beingeschwüren? Möchten Sie mehr über die Anwendung der Magnetfeldtherapie bei der Stimulation der Heilung von Beingeschwüren erfahren? Kontaktieren Sie uns! Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, gerne beantworten wir Ihre Fragen zur Anwendung der Magnetfeldtherapie bei der Stimulation der Heilung von Beingeschwüren.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

2013 © Karel Hrnčíř - Biomag  |   Webdesign & SEO: www.eStudio.cz