Chronische Rückenschmerzen und die Wirksamkeit der pulsierenden elektromagnetischen Felder

Die randomisierte, doppel-blinde, Placebo-kontrollierte Studie.

PB Lee, YC Kim, YJ Lim, CJ Lee, SS Choi, SH Park, JG Lee a SC Lee, Korea University College of Medicine, Seoul, Korea

Diese randomisierte, doppel-blinde, Placebo-kontrollierte Studie untersuchte die Wirksamkeit der pulsierenden elektromagnetischen Therapie (PEMT) bei Patienten mit chronischen Schmerzen im unteren Rückenbereich. Die Applikation der aktiven PEMT (n = 17) oder Placebo (n = 19) wurden dreimal pro Woche über 3 Wochen durchgeführt. Die Patienten wurden anhand einer Zahlenskala (NRS) für die Zeit von vier Wochen nach der Behandlung ausgewertet. PEMT führte im Vergleich zum Ausgangswert zu einer signifikanten Schmerzlinderung während des Beobachtungszeitraums. Die prozentuale Änderung des Ergebnisses NRS vom Ausgangswert war in allen drei Messpunkten signifikant höher in der PEMT-Gruppe als in der Placebo-Gruppe. Nach 4 Wochen zeigte sich eine signifikante Verbesserung gegenüber dem Ausgangswert in der Gruppe mit PEMT, in der Placebo-Gruppe, entstanden keine signifikanten Unterschiede.

  

 

Fazit: Es kann gesagt werden, dass PEMT Schmerzen und Behinderung reduziert und ein potenziell nützliches Werkzeug für medizinische konservative Behandlung von chronischen Rückenschmerzen  ist.

Chronische Rückenschmerzen und die Magnetfeldtherapie - Ihre Frage

Interessieren Sie sich für die positiven Auswirkungen der Magnetfeldtherapie bei chronischen Rückenschmerzen? Möchten Sie mehr über die Anwendung der Magnetfeldtherapie bei chronischen Rückenschmerzen erfahren? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir werden Ihre Fragen zur Anwendung der Magnetfeldtherapie bei Rückenschmerzen gerne beantworten.

 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

2013 © Karel Hrnčíř - Biomag  |   Webdesign & SEO: www.eStudio.cz