Untere Gliedmaßen und Hüfte

Die unteren Gliedmaßen leiden häufig unter Überbelastung, unter großer Beanspruchung und auch darunter, dass sie der unterste Teil der menschlichen Körpers sind. Bei Gesamtbeschwerden (Gefäß- und Venenprobleme, Muskelermüdung) werden die Beine auf den Flächen-Applikator gelegt oder man zieht den Applikator mit Öffnungen auf das Bein auf. Bei lokalen Beschwerden (z.B. Bereich der Fußsohle, des Fußknöchels und des Knies) wird dieser Teil des Beins in den Applikator (der in ein Dreieck zusammengefaltet ist) gelegt und so wird die Rotationswirkung des Magnetfelds an der betroffenen Stelle genutzt. Man kann auch den lokalen Applikator AL16- LUM auflegen. Der lokale Applikator in Kombination mit polarisiertem Licht ist auch für Anwendungen bei Unterschenkelgeschwüren und Hautbeschwerden geeignet. Bei Anwendungen im Hüftenbereich wird der Flächen-Applikator auf beide Hüften aufgelegt, was so auch eine vorbeugende Wirkung des pulsierenden Magnetfelds Biomag® ermöglicht. Gehen Sie die einzelnen Indikationen im Bereich der unteren Gliedmaßen und der Hüfte durch und Sie werden sicherlich Hilfe auch für Ihre Beschwerden finden.



Untere Gliedmaßen und Hüfte und Magnetfeldtherapie - Ihre Frage 

Leiden Sie unter Schmerzen im Bereich der unteren Gliedmaßen und Hüfte? Haben Sie anhaltende oder akute Schmerzen im Bereich der unteren Gliedmaßen und Hüfte? Die Magnetfeldtherapie Biomag kann Ihnen helfen. Wissen Sie nicht wie die Magnetfeldtherapie anzuwenden ist, wie man sie  im Bereich der unteren Gliedmaßen und Hüfte anwenden soll? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unsere Fachberater liefern Ihnen die notwendigen Informationen.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

2013 © Karel Hrnčíř - Biomag  |   Webdesign & SEO: www.eStudio.cz