Detoxifikation des Organismus

Detoxifikation des Organismus und die Behandlung mit Hilfe der Magnetfeldtherapie Biomag

Merkmale des Programms "Detoxifikation des Organismus": Anwendungen der pulsierenden Niedrigfrequenz-Magnetfeldtherapie führen zu einer Detoxifikation (Reinigung) und beeinflussen die Intensität des Stoffwechsels. Das pulsierende Niedrigfrequenz-Magnetfeld durchdringt das zu behandelnde Gewebe gleichmäßig, also jede einzelne Zelle, und induziert hier schwache elektrische Ströme. Dies führt zu Veränderungen des Oberflächenpotenzials der Zellen, Veränderungen der Durchlässigkeit der Zellmembranen, zu einer verbesserten Durchblutung und Sauerstoff- und Nährstoffversorgung und zu einem besseren Abtransport von metabolischen Stoffwechselprodukten aus den betroffenen Geweben. Ein intensiverer Stoffwechsel und der Abtransport und Abbau von Stoffwechselprodukten sind der Beginn aller Heilungs- und Regenerationsprozesse. Z. B. die Anwendung des Geräts Biomag® im Bereich der Leber stimuliert die Lebertätigkeit und beschleunigt und verstärkt die Entgiftungsprozesse im ganzen Organismus.

 

Die Verwendung der Magnetfeldtherapie bei der Detoxifikation des Organismus

Lokale Effekte werden durch die Anwendung des Applikators an den Problemzonen erreicht - Muskeln, Gelenke, Wirbelsäule usw. Durch die Anwendung eines kleinen Applikators erreichen wir eine höhere Induktion und damit eine stärkere lokale Wirkung, bei der Verwendung eines Applikators mit einer größeren Anwendungsfläche erreichen wir trotz der niedrigeren Induktion einen insgesamt größeren positiven Effekt für den Stoffwechsel. Dieser Effekt wirkt sich bei zahlreichen Erkrankungen und Zuständen positiv aus, zum Beispiel bei metabolischen Erkrankungen wie Diabetes und Gicht, bei der Regeneration von Geweben nach überstandenen Infektionen (Leberentzündung), Mononukleose, toxische Schädigung der Gewebe. Auch bei Ekzemen und anderen Formen von Allergien. Für einen besseren Detoxifikationseffekt ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr notwendig. Der reinigende Effekt kann durch das Trinken von magnetisiertem Wasser verstärkt werden, welches die Fähigkeit zur Lösung von Stoffen und Ableitung von Stoffwechselprodukten aus den Geweben fördert.

Die Anwendung der Magnetfeldtherapie bei der Detoxifikation des Organismus

Täglich im Bereich des Bauches und der Leber, Frequenz 65–81 Hz anwenden, Aufbereitung von Wasser (sog. Magnetisierung von Wasser)  mithilfe des Programms Nr. 31.

Die Magnetfeldtherapie und die Detoxifikation des Organismus - Ihre Frage

Möchten Sie mehr über die Anwendung der Magnetfeldtherapie bei der Detoxifikation des Organismus erfahren? Kontaktieren Sie uns! Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Anwendung der Magnetfeldtherapie bei der Detoxifikation des Organismus.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

2013 © Karel Hrnčíř - Biomag  |   Webdesign & SEO: www.eStudio.cz