Bettnässen bei Kindern (Enuresis)

Bettnässen bei Kindern und die Behandlung mit Hilfe der Magnetfeldtherapie Biomag

Merkmale für das Bettnässen bei Kindern: Die meisten Kinder, die an Einnässen leiden, haben eine normal funktionierende Harnblase und einen normalen Schlafverlauf, werden aber nicht wach, sobald die Harnblase voll ist. Dann kommt es zum Einnässen. Einfluss auf die Pathophysiologie haben die Funktion der Harnblase, Schlafrhythmus, Harnproduktion und genetische Veranlagungen.

Enuresis ist bei Jungen häufiger als bei Mädchen. Die antidiuretische Behandlung verlangsamt die Harnbildung während der Nacht und kann helfen, das Problem zu lösen. Enuresis ist bei Jungen häufiger als bei Mädchen. Die antidiuretische Behandlung verlangsamt die Harnbildung während der Nacht und kann helfen, das Problem zu lösen. Das nächtliche Einnässen kann zu psychologischen Problemen führen. 

Die Verwendung der Magnetfeldtherapie beim Bettnässen der Kinder 

Die pulsierende Niedrigfrequenz- Magnetfeldtherapie Biomag ist hier als ergänzende Behandlung angebracht (entzündungshemmender Effekt und Myorelaxation), kann aber nicht alle relevanten Faktoren beeinflussen (starker Einfluss der Psyche, genetische Veranlagungen usw.). Beim Bettnässen der Kinder empfehlen wir eine tägliche und langfristige Anwendung im Bereich der Lendenwirbelsäule und der Harnblase. Bekämpfung von Infektionen, Einhalten des Trinkplans, insbesondere vor dem Schlafengehen, des Schlafrhythmus und anderer Empfehlungen des Kinderarztes.

Die Anwendung der Magnetfeldtherapie beim Bettnässen der Kinder 

Beim Bettnässen der Kinder werden Frequenzen von 21–25 Hz und 2–25 Hz im Bereich der Lendenwirbelsäule und der Harnblase angewendet.

Die Magnetfeldtherapie und das Bettnässen der Kinder -Ihre Frage

Möchten Sie mehr über die Anwendung der Magnetfeldtherapie beim Bettnässen der Kinder erfahren? Kontaktieren Sie uns! Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Anwendung der Magnetfeldtherapie beim Bettnässen der Kinder.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

2013 © Karel Hrnčíř - Biomag  |   Webdesign & SEO: www.eStudio.cz