Magnetfeldtherapie - Pulsierende Niederfrequenz-Magneteldtherapie - MUDr. Peter Bednarčík, CSc.

Die pulsierende Niederfrequenz-Magnetfeldtherapie wurde nach drei Jahrzehnten des routinemäßigen Einsatzes in Kliniken, Krankenhäusern und Kurorten zum Bestandteil der täglichen Pflege und Rehabilitation und  nach und nach wurde sie durch eine Reihe anderer moderner Methoden ergänzt. Derzeit, als ob sie eine Renaissance erleben würde, erscheint sie direkt in den Häusern der Patienten in der Ausführung, so dass sie sie gemäß der Bedienungsanleitung alleine bedienen können.

Bereits Chvojka erklärte, dass die Magnetfeldtherapie, vorausgesetzt sie  wird ordnungsgemäß angewandt, die beschädigten Wege zu einer Selbst-Heilung und Selbst-Regulierung des Organismus öffnen und somit zur Korrektur führen soll. Und dies führte auch unsere Hersteller zur Herstellung moderner Geräte (dies ist ein globaler Trend). Es begannen sogar die ersten privaten Reha-Kliniken, speziell auf Magnetfeldtherapie ausgerichtet, zu entstehen.

Die Effizienz der Applikation der Magnetfeldtherapie ist individuell, im Durchschnitt, wie von unabhängigen Quellen angegeben wird, beträgt die Wirksamkeit bei einer richtigen Anwendung bis zu 75 %. Im Vergleich zu anderen Arten der physikalischen Therapie, ist das eine sehr hohe Anzahl.

Die am häufigsten  individuell verwendeten Magnetfeldtherapiegeräte Biomag werden standardmäßig durch einen Prozessor gesteuert und erzeugen genaue Stromimpulse, deren Verlauf zu unregelmäßigen Form eines Rechtecks oder anderen erforderlichen Formen optimiert wird. Diese Formen induzieren sich in den Applikatoren in magnetische Frequenzen der einzelnen Programme im Bereich von 1 bis 25 Hz, im Modus "Rehab" und im Modus " Spezial" dann von 1 bis 81 Hz. Dieses pulsierende niederfrequente Magnetfeld durchdringt vollständig den menschlichen Organismus ohne jegliche schädliche Nebenwirkungen.

 Die Verwendung der Magnetfeldtherapiegeräte Biomag stellt eine natürliche, wissenschaftlich erwiesene Methode, die hilft einen guten Gesundheitszustand des Menschen zu erhalten, Schmerzen zu lindern, den Stoffwechsel anzuregen, das Immunsystem zu stärken und die körpereigene Regenerationsfähigkeit zu verbessern. Die positiven Effekte der richtig modulierten gepulsten Magnetfelder können zu sechs grundlegenden Heilbereichen und -effekten der Magnetfeldtherapie zusammengefasst werden:

  • Entgiftung und Beschleunigung des Stoffwechsels
  • Vasodilatation (Erweiterung der Blutgefäße) 
  • Krampflösung (Muskelrelaxierung)
  • heilende, regenerative, entzündungshemmende und antirheumatische Wirkung der Magnetfeldtherapie 
  • schmerzstillende (analgetische) Wirkung der Magnetfeldtherapie,
  • abschwellende (antiödematisch) Wirkung der Magnetfeldtherapie 

In der medizinischen Praxis werden seit Jahren bei orthopädischen Erkrankungen, entzündlichen Prozessen und Erkrankungen, die mit einer verminderten Qualität des Gefäßsystems verbunden sind, Standardmethoden angewendet und dazu gehört auch die pulsierende Magnetfeldtherapie

Doch bis vor kurzem wurde, vor allem wegen der Unkenntnis der positiven Effekte dieses Verfahrens, gerade die Magnetfeldtherapie vernachlässigt. Es hat sich jedoch gezeigt, dass diese Methode deutlich die Effizienz der gesamten Behandlung erhöht und das mit relativ geringen Investitionskosten. Selbst bei der individuellen Rehabilitation hat sich der Einsatz der pulsierenden Magnetfeldtherapie als sehr effektiv gezeigt und bei einer richtigen Verwendung (ich empfehle wiederholte und langfristige Anwendungen) ist die Magnetfeldtherapie besonders bei schmerzhaften Erkrankungen des Bewegungsapparats und Problemen mit schlechter Funktion des Gefäßsystems eine sehr geeignete Ergänzung zu anderen  Behandlungsmethoden .

Daher begrüße ich das gestiegene Interesse an dieser Methode und empfehle es jedem die Möglichkeiten, die die pulsierende Magnetfeldtherapie anbietet, auszunutzen.

MUDr. Peter Bednarčík, CSc.

Pulsierende Niederfrequenz-Magnetfeldthrapie - Ihre Fragen

Haben die Empfehlungen zur Magnetfeldtherapie von  MUDr. Peter Bednarčík, CSc. Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie erfahren, wie die Magnetfeldtherapie Ihnen bei Ihren Beschwerden helfen kann? Kontaktieren Sie uns. Unsere fachkundigen Berater beantworten gerne Ihre Fragen. 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

2013 © Karel Hrnčíř - Biomag  |   Webdesign & SEO: www.eStudio.cz