Parodontose - Klinische Studien

4.11.2016 - 

Die Möglichkeit der Beeinflussung der Parodontose mit der pulsierenden Magnetfeldtherapie mit der Frequenz von 16,9 Hz und der Intensität 46 µT überprüfte erstmals auf 23 Patienten eine Studie, deren Ergebnisse in der Zeitschrift Journal of Periodontology (Steffensen et al., 1988) veröffentlicht wurden. >> die Ergebnisse der Studie hier >>

Zurück zu den News

2013 © Karel Hrnčíř - Biomag  |   Webdesign & SEO: www.eStudio.cz